Unser Garten wird zum Blumenfeld

Ruhe vor dem Sturm
Ruhe vor dem Sturm – mit dezenter Deko entschleunigen
22. Januar 2018
Der 5 Minuten Efeukranz
19. April 2018
Alle anzeigen

Unser Garten wird zum Blumenfeld

 Es ist mir ein Anliegen für meine Kurse wenn immer möglich Blumen aus der nächsten Umgebung zu Verwenden. Meist reichte bis anhin mein Garten um den Bedarf zu decken. Doch mit dem geplanten Ausbau der Kursangebote sehe ich meine Blumenressourcen rasant schwinden.

Was auf dem Foto noch wie ein nicht gepflügter Acker aussieht, soll bald zum Blumenfeld erwachen. Ein Stück Wiese in unserem Garten haben wir ein erstes Mal umgegraben, in den nächsten Tagen folgt der Feinschliff. Dann geht’s ans Aussähen und ans Pflanzen von Blumenzwiebeln, Stauden und Sträucher. Und dann heisst es hegen und pflegen und auf gutes Wetter hoffen damit ich auch aus dem Vollen schöpfen kann.

Dass die Bewirtschaftung ohne Spritzmittel stattfindet ist für mich eine Selbstverständlichkeit. In unserem Garten wächst eher Unkraut, oder wie man immer öfters sagt Beikraut, als ich zum Gift greife. Denn Beikräuter finden bei mir in Sträussen oft ihren Platz und verleihen dem Werkstück ihre Natürlichkeit und einen Touch Romantik.

phone lookup

X