Unser Garten wird zum Blumenfeld
5. April 2018
Alle anzeigen

Ruhe vor dem Sturm – mit dezenter Deko entschleunigen

Ruhe vor dem Sturm

by Brigitte Stöckli - Florales Gestalten

Ich liebe ja die Weihnachtszeit. Üppig in allen Facetten- von der Dekoration über die Feierlichkeiten bis zum Essen. Inbegriffen sind die alljährlichen Stressmomente. Umso mehr geniesse ich die Zwischensaison von Januar und Februar-quasi die Ruhe nach und vor dem Sturm. Dann kommt das Frühlingserwachen, mit den ersten Frühblühern, dem Aussäen, den Beeten herrichten, das Unkraut jäten und all die Projekte in Angriff nehmen welche ich mir genau in dieser besagten „ruhigen“ Gartenjahreszeit ausgedacht habe. Als Unterstützung wähle ich ganz bewusst eine schlichte und dezente Deko im Haus. Ein paar Äste eingestellt in einer dekorativen Vase genügen. Äste die sich über Wochen vorbereiten ihre Knospen und ihr Grün zu öffnen. Gerne halte ich mir die Natur in dieser Zeit vor Augen und versuche sie als Vorbild zu nehmen. Alles Leben braucht Ruhephasen, braucht Zeit wieder zu Kräften zu kommen um sich später in voller Blüte präsentieren zu können. Wäre es nicht ganz einfach diesem Rythmus zu folgen? Jahr für Jahr tappe aber auch ich in die Falle. Die Zeit rast an mir vorbei und ich hinter ihr her. Ab und zu ein Blick zu meiner Astdeko gibt mir wieder etwas Ruhe und sagt mir: alles zu seiner Zeit.
Bewusst kaufe ich mir darum zu dieser Jahreszeit keine Blumen. Für mich würde ich symbolisch eine wunderbare und wertvolle Zeit überspringen.
In dem Sinne wünsche ich euch eine erholsame Vorfrühlings-Zeit.
Eure Brigitte

X