Philosophie

Die Philosophie dahinter

Gibt es etwas Schöneres als herrlich duftende Blumen in die eigenen vier Wände zu holen? Der Garten, der Wald und die Wiesen bieten unendlich viel an Blüten, Formen und Farben an, welche es nur gilt geschickt zusammen zu fügen. Meist fehlen jedoch die Ideen und die Technik für eine gelungene Umsetzung. Genau hier setzen meine Kurse an. Mit Materialien aus dem Garten, Wald und der Wiese vermittle ich, wie Blumensträusse mit einfachen Handgriffen und mit Hilfsmitteln entstehen, wie ein Türschmuck gebunden wird, oder worauf Du beispielsweise bei einer Tischdekoration achten solltest. Wo immer möglich schneide ich in meinem eigenen Garten die benötigten Blumen oder das Grünzeug, und „was sich sonst noch so alles finden lässt“.

Blumen von hier!
Ein kleines Zeichen möchte ich auch gegenüber der intensiven Blumenproduktion setzen. Ich bevorzuge saisonale und regionale Schnittblumen. Wo immer möglich stammen die Blumen zur Verarbeitung aus meinem Garten. Ab Frühling 2018 bewirtschafte ich zusätzlich mein eigenes Blumenfeld um den Bedarf decken zu können- selbstverständlich frei von jeglichen Spritzmitteln. Dass die Blumen teilweise eigenwillige Forman aufweisen macht es noch viel spannender.

Ich freue mich mit meinen Kursen Inspiration zu geben mit wachen Augen durch euren Garten oder den Wald zu laufen, mit vielen Ideen zurückzukehren, und somit eure eigenen Kreationen herstellen zu können.

X